Willkommen

Das Netzwerk Medienstrukturen bietet eine Plattform für Forschende, welche sich mit Medienstrukturen in politischer, historischer, ökonomischer, rechtlicher oder soziologischer Perspektive befassen. Dabei wird auch auf eine (länder-)vergleichende Perspektive Wert gelegt.

Das Netzwerk Medienstrukturen dient dem Austausch untereinander (gegenseitige Information über Forschung und Publikationen), der verstärkten Kooperation, wie auch der stärkeren Wahrnehmung einer Strukturperspektive in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft.

Das Netzwerk Medienstrukturen wurde auf der DGPuK-Jahrestagung 2009 in Bremen gegründet. Bisher wurde das Netzwerk Medienstrukturen von ÖGK und SGKM, den Fachgesellschaften in Österreich und der Schweiz, offiziell anerkannt. Die Mitgliedschaft steht indes allen Interessierten offen, insbesondere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem deutschsprachigen Raum.

Für die Koordination des Netzwerkes sind Leyla Dogruel (JGU Mainz) und Dirk Arnold (Universität Leipzig) zuständig.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über ihre Mail an kontakt@medienstrukturen.net!

Advertisements